Weihnachten

iMPJUO1MH

Jingle Bells, Jingle Bells, Jingle all the Way.

Ja hallo Leute, bald ist wieder Weihnachten und das ist die schönste Zeit im Jahr. Findet ihr nicht auch?

Weihnachten ist die sogenannte Zeit des Friedens. Allerdings wird Weihnachten in vielen Ländern anders gefeiert, als bei uns. In Russland, zum Beispiel, heißt der russische Weihnachtsmann  „DED MOROZ“( übersetzt „Väterchen Frost“). Die Kinder in Russland bekommen ihre Weihnachtsgeschenke am 31.12.  In den USA „Christmas“ oder X-Mas“ ganz ausgiebig gefeiert. Traditionell legen sie Äpfel und Moos vor dem Haus, um „Santa Claus zu zeigen, dass er erwartet wird und damit die Rentiere sich stärken können. Also wie ihr seht, wird Weihnachten sehr unterschiedlich gefeiert.

Wenn ihr noch mehr über Weihnachten in anderen Ländern herausfinden wollt, guckt im Internet nach.

Freut ihr euch auch schon so auf Weihnachten? Ich mich auch.

Bis bald, Euer Jonas.

Witze 1

Was ist schwarz-weiß und sitzt auf der Schaukel?

 Ein Schwinguin.

_______________________________________________________________________________________________________________

Musik Lehrer: Was ist euer Lieblings Instrument?

Schüler: die Pausenklingel

________________________________________________________________________________________________________________

 Wie viele Eier gehen in einen Eierkarton?

Keine, denn Eier können nicht Laufen

 _________________________________________________________________________________________________________________________________

 Was sind Tarzans letzte worte?

 „Welcher Trotel hat die Liane geölt!“

 ________________________________________________________________________________________________________________

 Was sind die letzten worte eines Luftballons in der Wüste?

 „Vervlickster Kaktus!“

 _________________________________________________________________________________________________________________

 Von M.P

Tomogara Kamenz

Der Karateverein Kamenz

 cache_2460357793              teaserbox_2475090004

 

Kommt doch einfach mal vorbei oder besucht uns auf unserer Webseite und macht euch über Trainingszeiten schlau unter www.tomogara.de.

Die ersten drei Trainings sind kostenlos, wenn ihr euch entscheidet, auch ein Mitglied zu werden, dann lernt ihr mit Wut umzugehen und euch im Fall der Fälle selber zu verteidigen, genauso wie anzugreifen. Auch Mädchen sind herzlich willkommen. Unser Trainer sagt auch immer zu uns: vor allem brauchen die Mädchen das später eher als die Jungs. Das ist aber kein Grund für die Jungs nicht auch ein Mitglied zu werden. Bei einem bis zwei Trainings in der Woche ist das auch mal was anderes, als stundenlang nur vor dem Handy, Tablett oder vor anderen Konsolen zu sitzen. Spielt nicht nur „ Vortniete“, sondern bewegt euch mal ein bisschen! Das hat noch niemandem geschadet.

Von  M.P.

Verein Kamenz

Was heißt Black Friday ?

Wirtschaftliche Bedeutung

Da die meisten US-Amerikaner diesen Tag als Brückentag nutzen und erste Weihnachtseinkäufe tätigen, werden große Umsätze in den Geschäften gemacht. Viele Läden und Handelsketten öffnen schon in den frühen Morgenstunden – üblicherweise um fünf Uhr – und bieten Sonderangebote, Rabatte und Werbegeschenke. Deshalb warten viele Menschen nachts in langen Schlangen vor den Geschäften, um Schnäppchen (englisch doorbusters) zu ergattern. 2013 öffneten einige große Ladenketten ihre Geschäfte schon Donnerstag am frühen Abend. Entgegen früheren Annahmen werden erst seit 2005 in den USA am Black Friday die höchsten Umsätze des Jahres erzielt. Der Black Friday dient in den USA als wichtiger Indikator für das Weihnachtsgeschäft. Im Jahr 2014 wurden 50,9 Milliarden US-Dollar während des 4-tägigen Black-Friday-Wochenendes ausgegeben. Nach Schätzungen sollen 2013 141 Millionen und 2014 rund 134 Millionen Menschen eingekauft haben . 2017 gaben Amerikaner rund um Black Friday laut Marktforschung Adobe Analytics fast acht Milliarden Dollar aus – eine Steigerung im Vergleich zum Vorjahr um 18 Prozent. Seit der Verbreitung des Internethandels werben am auf den Black Friday folgenden Cyber Monday viele Online-Händler mit entsprechenden Spar- und Gratis-Aktionen.

Herkunft der Bezeichnung „Black Friday“

In diesem Sinne wurde im Januar 1966 von der Polizei von Philadelphia (USA, Pennsylvania)  der Tag ,,Black Friday“ genannt, wegen der offiziellen Öffnung  der Weihnachtseinkaufszeit in der Innenstadt, die massive Staus und überfüllte Bürgersteige brachte, während die Geschäfte in der Innenstadt von Öffnung bis Schließung belagert wurden !

Black Friday im deutschsprachigen Raum

Während der Black Friday in den USA hauptsächlich vor Ort in den Geschäften und Filialen der Einzelhändler stattfindet, werden in Deutschland die meisten Rabatte online angeboten. In größerem Rahmen findet der „Black Friday“ in Deutschland seit 2013 statt.  Apple war 2006 das erste Unternehmen, das zum Black Friday mit Rabatten geworben hat. Den Namen Black Friday verwendete Apple dabei in Deutschland nie, sondern sprach etwa 2012 von einem „eintägigen Shopping Event“. Das Event gewann in den Folgejahren schnell an Bekanntheit. 2013 bewarben 500 Händler ihre Angebote zum Black Friday über eines von mehreren Werbeportalen. 2017 kannten bereits 89 % aller Deutschen den Black Friday. Rund 60 % wollten an ihm einkaufen. Im Gegensatz zu den USA entwickeln sich die Umsätze, die deutsche Händler am Black Friday erzielen, positiv.In der Schweiz gab es ab 2007 die ersten Black-Friday-Angebote von kleinen Onlineshops. Erst seit 2015 macht Manor als erster großer Detailhändler beim Shoppingevent mit. Das Unternehmen erzielte an diesem Tag einen dreimal höheren Umsatz als an einem normalen Freitag. 2016 folgten zahlreiche andere große Shops dem Vorbild Manors und starteten ebenfalls mit Rabattaktionen. Die Nachfrage der Kunden und Kundinnen  waren so groß, dass diverse Onlineshops teilweise für mehrere Stunden nicht erreichbar waren.

 Seit 1992 wird dem Aktionstag die Konsumverweigerung durch Ausrufung eines Kauf-nix-Tags (englisch Buy Nothing Day) entgegengesetzt.

von Christoph

Witze

Wie viele Dumhausener braucht man, um ein Schiff zu taufen?

100! Einer hält die Flasche und die anderen schlagen das Schiff dagegen.

___________________________________________________________________________________________________

Was ist schwarz- weiß und sitzt auf der Schaukel?

Ein Schwinguin

__________________________________________________________________________________________________

Was haben Lehrer und Wolken gemeinsam?

Wenn sie sich verziehen, wird der Tag schön.

___________________________________________________________________________________________________

Musik Lehrer: Was ist euer Lieblings Instrument?

Schüler: die Pausenklingel

___________________________________________________________________________________________________

Wie viele Eier gehen in einen Eierkarton?

Keine, denn Eier können nicht laufen.

__________________________________________________________________________________________________

Was sind Tarzans letzte Worte?

Welcher Trottel hat die Liane geölt?

___________________________________________________________________________________________________

Was sind die letzten Worte eines Luftballons in der Wüste?

Verflickster Kaktus

___________________________________________________________________________________________________

Wie viele Dumhhausener braucht man, um einen Schokokuchen zu backen?

Vier! Einer macht den Teig und die anderen schälen die Smarties.

 

Von M.P

Witze

Kennt ihr den Unterschied zwischen Radio, Fernsehen und Taschengelderhöhung?

Das Radio hört man, das Fernsehen sieht man. Aber von einer Taschengelderhöhung hört und sieht man leider überhaupt nichts.

___________________________________________________________________________

Woran erkennt man, dass ein Elefant im Kühlschrank war?

An den Fußspuren in der Sahnetorte.

___________________________________________________________________________________________________

Treffen sich zwei Piraten auf hoher See. Sagt der eine:“ Hi!“ , fragt der andere:“ Wo?“

 

___________________________________________________________________________

 Treffen sich ein Thunfisch und ein Walfisch. Fragt der Walfisch: „Was sollen wir tun, Fisch?“

Sagt der Thunfisch: „Du hast die Wahl, Fisch:“

____________________________________________________________________________

Was bestellt ein Hund im Restaurant?

Bellkartoffeln.

___________________________________________________________________________________________________

Warum trägt der Elefant grüne Socken?

Weil die roten Socken so nass sind.

 ___________________________________________________________________________________________________

 Was ist das Gegenteil von Jonas?

Jotrocken.

___________________________________________________________________________________________________

Warum quietscht eine Maus?

Weil sie nicht geölt ist.

 ___________________________________________________________________________

 Was ist Draculas Lieblingsgebäude?

Das Vampire State Building.

 ___________________________________________________________________________________________________

Warum legen Dummhausener bei Gewitter eine Banane aufs Dach?

Damit der Blitz darauf ausrutscht!

von Jonas

Shetlandpony

shetland-474315

Das Shetlandpony kommt ursprünglich von den Shetlandinseln. Die Tiere wurden während der industriellen Revolution auf das britische Festland gebracht und dort im Bergbau unter Tage als Grubenponys eingesetzt. Wikipedia

 Wissenschaftlicher Name: Equus caballus

Stockmaß: 87–107 cm (CH: Keine Untergrenze; Obergrenze: 107 cm)

Herkunft: Shetland

Farben: alle (In der Zucht sind Tiger-Schecken verboten)

 Verbreitung: Europa, USA, in Deutschland ca. 650 Zuchthengste und ca. 3000 Zuchtstuten

 Tragzeit: 11 Monate

Ich habe über Shetlandponys geschrieben weil ich selber ein Pflegepferd habe.

shutterstock_146544482_shetlandpony_bvon Paula

Programm am Bus- und Bettag

Was macht ihr am Bus- und Bettag?

Wir backen an dem Tag immer 3-4 Stunden in der Küche unsere Weihnachtskekse.

Und so sieht das Ergebnis aus:

 751495-960x720-weihnachtsplaetzchen-mit-zuckerguss

Ich finde, es sieht lecker aus. Und ihr?

Bis mal wieder

Lena

Filmtipp zu „Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen“

phantastische-tierwesen-ubersicht-hub

Hallo liebe Schüler,

zurzeit läuft ein richtig cooler Fantasy-Film im Kino. „Phantastische Tierwesen-Grindelwalds Verbrechen“ ist eine Fortsetzung des ersten Films von 2016 „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“. Dieses Movie basiert auf den „Harry Potter“-Romanen von J.K. Rowling. Die Autorin führt das Buch auf diese Weise weiter. Das Coolste am 2. Teil ist, dass der Schauspieler Jude Law den jungen Albus Dumbledore, den wir aus Harry Potter kennen, als Professor in der Zauberschule Hogwarts spielt. Der 1. Teil war schon sehr erfolgreich und ich denke, der 2. wird es auch.  Der 1. Film handelte von einem bösartigen Geist, der Kinder befällt wie ein Parasit und sie vollkommen kontrolliert. Am Ende stellte sich heraus, dass der Verursacher von diesem Geist der schwarze Magier Gellert Grindelwald war. Am Ende wurde er aber von dem Tierwesen-Forscher Newt Scamander überführt. Der 2. Film greift die ganze Geschichte von Neuem auf. Grindelwald ist aus dem Gefängnis entkommen und hat schon finstere Pläne für die Zukunft entwickelt. Als Albus Dumbledore davon erfährt, bittet er seinen einstigen Schüler zusammen mit ihm seinen ehemals besten Freund aufzuhalten. Zusammen mit den Hexenschwestern Tina Und Queeni und dem Muggel Jacob und natürlich jede Menge magischer Tiere machen sie sich auf den Weg…

Besonders gefallen hat mir auch an dem Film, dass hier ein altbekannter Bösewicht dabei ist, der später in Harry Potter eine Rolle spielt: die Schlange Nagini, die treue  Begleiterin von Lord Voldemort! Diesmal allerdings nicht als Würgeschlange, sondern als junge Frau! Ihr dürft auf jeden Fall gespannt sein…

Als ich im Kino war, wusste ich nicht, ob ich Ohrstöpsel brauche. Denn es ist echt gruselig und die Eingangsszene ist nichts für schwache Nerven!!! Aber trotzdem ist das einer der besten Filme, die je gesehen habe!

Besetzung:

Newt Scamander: Eddie Redmayne

Albus Dumbledore: Jude Law

Jacob Kowalski: Dan Fogler

Queeni Goldstein: Alison Sudol

Tina Goldstein: Katherine Waterston

Gellert Grindelwald: Johnny Depp

Credence Barebone: Ezra Miller

Nagini: Claudia Kim

4747166

 

 

 

Eure Leni aus der 6/3

 

 

 

 

Das bin ich

Name: Lena Schumacher

Klasse: 6/4

Hobby: Voltigieren, Häkeln

Ich habe mich bei der Schülerzeitung angemeldet, weil ich sehr gern schreibe.

Nun ein paar selbstausgedachte  lustige Fakten.

 Alles   Über  Pause

  • Lauteste Zeit des Schultags
  • Das beste Fach der Welt (mit Ausfall)
  • Viel zu kurz
  • Die Zeit in der  alle etwas Besseres zu tun haben als für Arbeiten zu lernen (vor dem Unterricht) 

Alles Über den Schultag

Freudetabelle:

Freudelevel Schüler Lehrer
Morgens 60% 100%
Mittags 20% 80%
Nachmittags 5% 40%

 Bis bald!